Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 6 Gäste online.

1. Jugend siegreich

 

 

Erste Jugend wahrt Chance für die DVM

 

Die erste Jugendmannschaft hat am vorletzten Spieltag in der
Jugendbundesliga West den Aufsteiger Katernberg besiegt und befindet sich somit
auf dem vierten Platz. 

Nach einem schnellen Sieg an Brett 1 von Jasper über seinen
Kontrahenten Patrick Imcke, den er bereits vor zwei Wochen bei der
NRW-Jugendeinzelmeisterschaft schlug, stellten das Remis von Max und ein
weiterer Sieg von Lennart die Grundlage für den Mannschaftserfolg dar. Stephan
musste sich leider
nach einem zunächst erfolgsversprechenden Figurenopfer geschlagen geben, doch
Carl und David sicherten schließlich durch eine Punkteteilung und einen Sieg
das Gesamtergebnis von 4:2 ab.

Somit reisen wir am letzten Spieltag zu einem kleinen Finale
um den dritten Platz nach Lippstadt, denn dieser würde für die Qualifikation
zur Deutschen Meisterschaft reichen. Für uns muss allerdings ein Sieg
herausspringen, während Lippstadt ein Untentschieden reichen würde.

 

Nach Carl