Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 2 Gäste online.

Online Casinos in Deutschland

Online
Casinos in Deutschland

In
Deutschland haben sich im Laufe der vergangenen Jahre eine ganze
Reihe von Portalen auf dem Markt etabliert, die ihren Kunden
Glücksspiele im Internet anbieten. Damit steht Deutschland nicht
allein, auch in anderen Ländern haben solche Angebote innerhalb
relativ kurzer Zeit eine sehr große Popularität erreicht.
Allerdings ist der deutsche Markt für die Betreiber solcher Portale
natürlich besonders interessant, schließlich gibt es hier eine
enorm große Zahl potenzieller Kunden, die sich zudem für klassische
Spiele aus dem Casino sehr begeistern. Alles in allem ist es somit
kaum verwunderlich, dass Online Casinos in Deutschland viel Aufwand
betreiben, um neue Kunden anzulocken.

Ein
Grund für die Beliebtheit von Online Casinos in Deutschland ist
sicher die Tatsache, dass die Branche über viele Jahre hinweg durch
das staatliche Monopol auf Glücksspiele eingeschränkt wurde. Dieses
Monopol gilt natürlich auch weiterhin, allerdings ist es heute durch
das Internet ganz einfach möglich, sich bei einem Anbieter mit Sitz
im europäischen Ausland anzumelden. Diese Firmen agieren in der
Regel ebenfalls seriös und unterliegen den Vorschriften der
zuständigen Behörde am jeweiligen Firmensitz. Allerdings ist es
über das Internet deutlich einfacher geworden, klassische Spiele aus
dem Casino zu nutzen, ohne dass man dafür selbst in eine Spielbank
fahren müsste.

Für
die Kunden gibt es im Internet verschiedene Möglichkeiten. Zum einen
kann man im Online
Casino Spiele mit Echtgeld
nutzen, also echte Einsätze
platzieren und mit ein wenig Glück die entsprechenden Gewinne
kassieren. Davon abgesehen muss man jedoch nicht sofort ein Risiko
eingehen und sein eigenes Guthaben riskieren. Stattdessen ist es
nämlich in der Regel auch möglich, die verschiedenen Spiele in
einer kostenlosen Version zu nutzen. In dieser Variante bekommt man
ein virtuelles Guthaben, mit dem man dann seine Einsätze vornehmen
und den ganz normalen Spielablauf testen kann. Der einzige
Unterschied bei dem virtuellen Guthaben ist die Tatsache, dass so
natürlich keine echten Gewinne möglich sind.

Natürlich
sollte man bei diesen virtuellen Einsätzen bedenken, dass der
psychologische Effekt nicht mit echten Einsätzen vergleichbar ist.
Im Gegensatz zum eigenen Guthaben spielt es bei virtuellen Einsätzen
schließlich kaum eine Rolle, wenn man Verluste macht – schließlich
kann man ganz leicht wieder von vorne beginnen. Gerade für
Einsteiger ohne umfangreiche Kenntnisse ist diese Variante jedoch
sehr gut geeignet, da man so erst einmal das Spielen im Online Casino
kennenlernen kann. Auch erfahrene Spieler nutzen ein virtuelles
Guthaben sehr gerne, um neue Strategien zu testen oder um ein
komplett neues Spiel erst einmal auszuprobieren, bevor sie dort ihre
ersten Einsätze platzieren.

Ein
besonders wichtiger Punkt für alle Online Casinos ist das Portfolio
mit einer möglichst großen Anzahl von Spielen. Dazu zählen ganz
unterschiedliche Angebote, die man vielleicht schon aus einem echten
Casino kennt. Dazu zählen etwa Tischspiele wie Roulette, Baccarat
oder Blackjack, aber auch Spielautomaten, von denen es eine kaum
überschaubare Vielfalt gibt. Mit möglichst vielen Varianten wollen
die Betreiber von Portalen für Glücksspiele im Internet dafür
sorgen, dass die Kunden eine große Auswahl haben und so oft wie
möglich ihre Einsätze platzieren. Aus diesem Grund arbeiten immer
mehr Casinos mit verschiedenen Softwareherstellern zusammen.

Diese
Hersteller sorgen für die nötige Software in den Casinos. Die
Betreiber müssen sich also nicht selbst um die Entwicklung von neuen
Spielen kümmern, stattdessen verlassen diese sich auf die Angebote
von Unternehmen, die sich auf diesen Bereich konzentriert haben. Dazu
zählen zum einen Firmen, die schon mit der Produktion von
klassischen Spielautomaten Erfahrung gesammelt haben, etwa die
Gauselmann-Gruppe mit der Marke Merkur oder der österreichische
Hersteller Novomatic. Zum anderen gibt es eine Reihe von Unternehmen,
die sich erst in den vergangenen Jahren auf dem Markt etabliert haben
und die sich allein auf die Entwicklung von Spielen für Online
Casinos konzentrieren.

Zu
diesen Anbietern zählen zum Beispiel Firmen wie Netent,
ein Unternehmen mit Hauptsitz in Schweden, oder Microgaming
mit Sitz auf der Isle of Man. Beide Firmen sind heute in vielen
Online Casinos vertreten, nicht umsonst zählen diese beiden Anbieter
zu den populärsten Vertretern der Branche. Immer wieder werden neue
Spiele präsentiert, zudem gibt es auf Messen ständig einen Ausblick
auf die Spiele, die in den kommenden Monaten auf den Markt kommen
werden. Derzeit dürfen sich Spieler schon auf Spiele freuen, bei
denen die Virtual Reality-Technik zum Einsatz kommt. Schon in wenigen
Jahren dürfte man sich im Online Casino also wie in einem echten
Casinosaal fühlen.


Selbst ohne solche neuen technischen Möglichkeiten
sind die Varianten, die man in Online Casinos schon heute finden
kann, sehr spannend. Selbst mit Hilfe von mobilen Geräten kann man
heute von unterwegs aus seine Einsätze vornehmen, einzige
Voraussetzung ist eine stabile Verbindung mit dem Internet. Darüber
hinaus findet man in den meisten Online Casinos heute auch ein
Live-Casino, in dem man dem Dealer mit Hilfe eines Videostreams bei
der Arbeit beobachten kann. Gute Unterhaltung ist also garantiert,
zudem locken die Betreiber von Casinos ihre Kunden immer wieder mit
tollen Boni, die einige Einsätze ohne Risiko möglich machen.