Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 0 Gäste online.

Einzelpokal / Endstände

Bezirkspokal 2011

A-Pokal:  
1. Runde:
Dirk Jansen (SK 32) - Reinhard Hund (SK 32) 1 – 0
Daniel Korth (SK 32) - Hans Georg Emunds (SK 32) 0,5 : 0,5 (2:1 im Blitz)
spielfrei:   Werner Greßhoff (SK 32)
2. Runde:
Greßhoff - Korth 0 : 1
spielfrei: Jansen
Endspiel:
Korth - Jansen 1 : 0
B-Pokal:
1. Runde:
Christian Rebber (SK Dülmen) - Volodymyr Lyssy 1 – 0
Franz Josef Thiry (SK 32) - Wolf Dieter Raschke 0 – 1
Meinhard Sobel (SK 32) - Dieter Stremmer (SK 32) 0 – 1
2. Runde:
Raschke - Rebber 0 - 1
spielfrei: Stremmer
Endspiel:
Rebber - Stremmer 1 : 0
C-Pokal:
1. Runde:
Tobias Witte (SK 32) - Tristan Reuschenbach (SC Sendenhorst) 1 – 0
Wolfgang Macke (SK 32) - Lothar Lindenblatt (SK 32) 0 – 1
Endspiel:
Lindenblatt - Witte  +-

 A-Finale : Korth - Jansen

 B-Finale : Rebber - Stremmer

 

Spielort: Josefschule, Hermannstraße 58 (Ecke Burgstr./Hammerstr.), 48151 Münster- Eingang quer über den Schulhof

Spielzeit: jeweils dienstags um 19 Uhr

Rundenplan:

1. Runde: 13.09.2011 2. Runde: 18.10.2011 3. Runde: 22.11.2011

Bedenkzeit: 2 Stunden für 40 Züge, eine halbe Stunde für den Rest der Partie

Modus: Das Turnier wird im K.O.-System durchgeführt. Endet eine Partie remis, sind zwei Blitzpartien zu spielen. Ergibt sich danach Gleichstand, entscheidet die erste gewonnene weitere Blitzpartie. Zur ersten Blitzpartie werden die Farben gelost, danach wird gewechselt.

Teilnahme:

  • A-Klasse: Hier kann jeder Inhaber eines Spielerpasses für einen dem Schachbezirk Münster angehörenden Verein teilnehmen.
  • B-Klasse: Nicht zugelassen sind Spieler mit einer DWZ größer als 1900
  • C-Klasse: Nicht zugelassen sind Spieler mit einer DWZ größer als 1600

Verband: Die drei Bezirkspokalsieger und der Zweite der C-Klasse sind für das Verbandspokalturnier am So., 19.02.2012 im SB Steinfurt qualifiziert

AnhangGröße
BezEPok1112.pdf63.53 KB