Direkt zum Inhalt

Themen der neuesten Artikel

Klick auf den Titel führt zur Seite und allen jeweiligen Artikeln, Klick auf das Datum direkt zu dem jeweiligen neuesten Artikel, in () die Anzahl der Artikel.

Verbandseinzelpokal

Pokalwettbewerb auf Verbandsebene am 15 März in Heiden
 


Ausrichter: SV Heiden, Gerd Spöler, Borkener Str. 34, 46359 Heiden

Spieltag: Halbfinale: Sonntag , den 15. März 2020 Beginn: 10:00 Uhr,
Finale im Anschluss an die Halbfinals am 15. März 2020

Sportstätte: SV Heiden, Freizeithaus Heiden, Am Sportzentrum 5, 46359 Heiden,

Modus: KO-System! Gespielt wird nach den FIDE-Spielregeln,
der BTO des SB NRW und der VTO SV Münsterland

Bedenkzeit: 90 Minuten für 40 Züge, weitere Zusatzbedenkzeit 30 Minuten, in allen
zwei Zeitphasen 30 Sekunden Zeitzuschlag pro Zug.

Turnierleitung : Georg Kemper (Schach Nienberge) oder ggf. ein Vertreter.
Schiedsrichter: Georg Kemper (Schach Nienberge) oder ggf. ein Vertreter.

Qualifikation: Der A-Pokalsieger qualifiziert sich für die Pokaleinzelmeisterschaft
des Schachbund NRW 2020 und für die Verbandseinzelmeisterschaft des
SV Münsterland 2020.

Auslosung: A-Pokal
Bernd Lerke (SKK Nordwalde) - Philipp Junk (SC Hiltrup)
Herrmann Wienen (SV Heiden) - Daniel Korth (SK Münster)

Auslosung: B-Pokal
Hans-Jürgen Keller (SKK Nordwalde) - Konrad Schmitt (SK Münster)
Matthias Sandmann (SKK Nordwalde) - Frank Vestrick (SV Heiden)

Auslosung: C-Pokal
Gerhard Friederici (ASV Senden) - Felix Wittek (Südlohner SV)
Richard Schneider (SCR Emsdetten) - Hans Werner Schönstädt (SG Turm Rasefeld/Erle)